FASD Sprechstunde

Menschen mit FASD und ihre Betreuungspersonen erhalten in unserer Sprechstunde Informationen und eine Kurzberatung.

Mittwochs von 17.00 bis 18.00 unter der Telefonnummer
030-367 50 933.

Für Fragen, die auch schriftlich beantwortet werden können, stehen wir Ihnen unter den Mailadressen fasd-sprechstunde@ev-sonnenhof.de sowie scholz.ellen@gmx.net zur Verfügung.

Über die Sprechstunde hinaus bieten wir folgende diagnostische Schwerpunkte an:

  • FASD Diagnostik für Erwachsene
  • Computergestützte Diagnostik von FAS typischen Gesichtsdysmorphien – University of Washington Facial Photographic Analysis Software 2013
  • Neuropsychologische Testung zur Ergänzung bestehender FASD Diagnosen

Für komplexere Beratungsbedarfe bitten wir Sie, bei Ihrem Träger oder ggf. Ihrem zuständigen Jugendamt Supervisionskosten zu beantragen.

Wir bitten um Ihr Verständnis, sollte es bei der Telefonsprechstunde oder bei der Diagnostik einmal zu Engpässen kommen.

Helfen Sie uns helfen:

Unsere diagnostische Arbeit ist zu großen Teilen ehrenamtlich.
Für unsere Sprechstunde sind wir auf Spenden angewiesen. Ihre Spende bitten wir Sie, mit dem Hinweis „FASD-Sprechstunde“ zu versehen.

Unser Spendenkonto:
Ev. Verein Sonnenhof e.V.
Berliner Sparkasse
IBAN: DE93 1005 0000 0810 0090 05
BIC: BELADEBEXXX

Wie können Sie uns finden?

Diagnostik-Termine findet statt auf dem Gelände des Evangelischen Kinderheims Sonnenhof:

FASD-Sprechstunde
Neuendorfer Straße 60
13585 Berlin (Spandau)
rotes Backsteinhaus, 2. Etage

Verkehrsverbindungen:
S+U Rathaus Spandau, von dort mit dem Bus 136 oder 236 weiter in Richtung Hakenfelde bzw. Haselhorst bis Havelschanze.