Links

Hier finden Sie unsere Kooperationspartner und einige Internetseiten mit Informationen zum Thema FASD.

Selbsthilfegruppe für Erwachsene mit FASD Berlin


FASD-Deutschland e. V.
Im Verein  e. V. haben sich Adoptiveltern, Pfleegeltern, leibliche Eltern alkoholgeschädigter Kinder sowie andere Interessierte zusammengeschlossen. Auf der Website werden umfangreiche Informationen über Fetale Alkoholschädigungen bereit gestellt.


NACOA Deutschland
Interessenvertretung für Kinder aus Suchtfamilien


FASD-Selbsthilfegruppe Berlin
Homepage der Berliner Adoptiv- und Pflegeeltern von FASD betroffenen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Treffen der Selbsthilfegruppe finden an jedem ersten Donnerstag im Monat statt.


Ambulantes Angebot für FASD Betroffene im Sozialpädiatrischen Zentrum Leipzig:

Neben dem bekannten Spektrum für Kinder und Jugendliche mit neuropädiatrischen Erkrankungen, Entwicklungsstörungen und seelischen Problemen wird Frau Dr. Hoff-Emden ein spezielles Konzept für Kinder und Jugendliche mit FASD etablieren.

Mit Überweisungsschein „SPZ“ sind Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre mit ihren Bezugspersonen herzlich Willkommen. Nachdiagnostik von Erwachsenen  über Privatfinanzierung. Es sind Diagnostik, Verlaufskontrollen und medikamentöse Einstellung sowie sozialmedizinische Einschätzungen u.a. möglich.


FAS Beratungsstelle des Eylarduswerkes für Niedersachsen


Das Eylarduswerk
Dezentralisierter Jugendhilfeverbund mit FASD-Spezialisierung


Stift Tilbeck
Eingliederungshilfe für Erwachsene mit Spezialisierung
auf FASD


Fachstelle für Suchtprävention im Land Berlin
Portal zum Thema Suchtprävention


Wigwam Zero
Informationsseite zum Thema Alkohol und Schwangerschaft, Adressen und Anlaufstellen in Berlin


Diakonie Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz


FASD Netz Nordbayern


European FASD Alliance
Die Europäische FASD-Allianz fördert die Zusammenarbeit von Fachleuten und Organisationen,
die sich in Europa mit FASD befassen.


European Birth Mother Network – FASD
Dieses Netzwerk bietet Müttern, die ein FASD-Kind zur Welt gebracht haben, Möglichkeiten des
Erfahrungsaustausches und der gegenseitigen Unterstützung.


Hiram Haus Magnolia
Hilfen für abhängigkeitskranke Mütter und ihre Kinder


National Organization on Fetal Alcohol Syndrome
Amerikanische Website mit Überblicksinformationen über FASD, u.a. ein Überblick über Diagnosezentren in allen Bundesstaaten


Institute of Health Economics
Das IHE in Alberta, Kanada, setzt sich für ein effektives Gesundheitssystem ein, indem es Fachpolitiker und Mediziner über neueste medizinische Technologien und Kosten-Nutzen-Analysen informiert. IHE-Direktor Dr. Egon Jonsson ist Mitverfasser der
Internationalen Charta zur Prävention Fetaler Alkoholspektrum-Störungen


IRIS
Hilfe für Schwangere beim Verzicht auf Alkohol und Tabak


Mach dir nix vor – alkoholfrei schwanger
Eine Kampgne zur Alkoholprävention der Landeszentrale für Gesundheitsförderung Rheinland-Pfalz


FAS Kinder
Auf dieser privaten Website werden Basisinformationen über FASD für Erwachsene und
für Kinder vermittelt.


Sozialpädiatrisches Zentrum Münster
In der Universitätsklinik Münster gibt es seit 1996 ein SPZ. Ein SPZ ist eine ambulante Einrichtung, in der Mitarbeiter verschiedener Berufsgruppen zur Behandlung von Kindern und Jugendlichen und Beratung der Eltern tätig sind.


Pflegeeltern.de
Portal zum Thema Pflegekinder und Pflegeeltern


Pflegeelternnetz.de
Portal für alle, die sich für das Thema Pflegefamilie interessieren


Moses Online
Portal zum Thema Pflegekinder und Adoption


Deutscher Guttemplerorden
Bei den Guttemplern ist die Aufklärungsbroschüre „Kind trinkt mit“ zu bestellen.


FASD Regionalgruppe Hamburg und Umgebung


Such(t)- und Wendepunt e.V.
Hilfe und Beratung für Kinder von suchtkranken Eltern


Hamburgische Landesstelle für Suchtfragen e.V.
Hilfen für Fachkräfte aus den Hilfesystemen rund um Schwangerschaft, Geburt, junge Familie und Sucht


do2Learn
A resource for individulas with special needs


cevur Schulungen
Weiterbildungen für Pädagog/innen und Mitarbeiter/innen der Jugendhilfe zum Thema Kinder aus Suchtfamilien: erkennen, verstehen, unterstützen, Resilienz fördern


Martinsclub Bremen e.V.
Der Martinsclub Bremen e.V. ist ein Träger der freien Wohlfahrtspflege Bremen/Behindertenhilfe und hat die bundesweit erste FASD Weiterbildung organisiert
Lehrgang FASD