Gemeinsam gegen Alkoholmissbrauch!

31.8.2012 | Berlin

Berliner Aktionstage „Na klar reden wir drüber” starten erstmalig

Alkohol ist überall im Alltag präsent: auf Partys, im Supermarkt, in Sportvereinen, in Kultureinrichtungen und auch in den Medien. Politik, Wirtschaft und Sport treten jetzt erstmals in einem Bündnis gemeinsam an gegen Missbrauch von Alkohol und anderen Drogen.
Das Einzelhandelsunternehmen E Reichelt engagiert sich ebenso wie der Berliner Fußball- Verband, der starkem Alkoholkonsum die rote Karte zeigt. Das Bündnis reagiert auf die weite Verbreitung von Alkohol im öffentlichen Leben mit den Aktionstagen „Na klar reden wir drüber“, die vom 3. bis zum 16. September 2012 zum ersten Mal in Berlin stattfinden. Eine Informationsoffensive und der Dialog über Alkohol- und Drogenkonsum stehen bei vielen Veranstaltungen, Projekten und Ausstellungen im Mittelpunkt.

mehr…

← zurück