Erkennen und Diagnostik der Fetalen Alkoholspektrumstörung

via Web ex online
22. März 2021 von 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr inklusive Q&A

Fachforum FASD (online)

Veranstalter: FASD Deutschland e.V.
Dozentin: Frau PD Dr. med. Dipl. Psych. Mirjam Landgraf

In Ihrem Arbeitsalltag erleben Sie häufig Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die durch alle Raster fallen, die nicht der Norm entsprechen. Sie sind zu klein, zu leicht, zeigen bei guter Intelligenz Verhalten, das nicht altersentsprechend ist. Medikamentöse Therapien greifen nicht adäquat. Verhaltenstherapien etc. können nicht umgesetzt werden. Absprachen werden nicht eingehalten.

Haben Sie bei diesen Problematiken an eine Fetale Alkoholspektrumstörung (FASD) gedacht?

Der FASD Deutschland e.V. richtet seit 20 Jahren Fachtagungen in Deutschland aus, die von den Ärztekammern aller Bundesländer mit Höchstpunktzahlen für die verpflichtende Fortbildung von Ärzten anerkannt werden. Auf europäischen und internationalen FASD-Konferenzen nehmen wir mit Vorträgen und Posterpräsentationen teil.

Gern würde FASD Deutschland Sie über die Ursachen, Auswirkungen und den Umgang mit Menschen mit FASD informieren. Im halbjährigen Rhythmus finden online-Fachforen statt, in dem das Spektrum der Behinderung FASD aufgegriffen wird.

Bitte unter info@fasd-deutschland.de oder telefonisch unter 0591 – 7106700 anmelden. Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Gisela Michalowski.

Fortbildungspunkte sind bei der niedersächsischen Ärztekammer beantragt.