Kollegiale Fortbildung und Fachaustausch mit dem Eylarduswerk / Bad Bentheim

Am 07. und 08.03.2018 trafen sich, auf freundliche Einladung unserer Kooperationseinrichtung Eylarduswerk, Kolleg*innen beider Träger zu einer kollegialen Fortbildung bzw. einem Fachaustausch in Bad Bentheim.

Themen der Kooperationsveranstaltung waren FASD und VHT (Video Home Training), die Gestaltung der Übergänge von FASD ins Erwachsenenalter / Eingliederungshilfe sowie FASD und Psychoedukation.

Einen herzlichen Dank nochmal an Herrn ter Horst und Kolleg*innen für die tolle Aufnahme und Organisation sowie den gewinnbringenden persönlichen und fachlichen Austausch

Der 9.9. ist der „internationale Tag des alkoholgeschädigten Kindes“

09.09.2016

Aus diesem Anlass fand in diesem Jahr eine von den Bezirksstadträten Gerhard Hanke und Frank Bewig initiierte Aufklärungsveranstaltung zum Thema Fetale Alkoholspektrumstörung (FASD) mit zehnten Klassen der Schule an der Haveldüne in Berlin-Spandau statt.
„Der 9.9. ist der „internationale Tag des alkoholgeschädigten Kindes““ weiterlesen

Pressekonferenz zur Vorstellung des neuen Handbuches “Fetale Alkoholspektrumstörung – und dann?” mit der Drogenbeauftragten der Bundesregierung Frau Marlene Mortler MdB

15.03.2016

FASD Deutschland, die Patienten- und Elternvertretung, die an der Erstellung ebenfalls beteiligt war, wurde durch die Pflegemutter Frau Jeschek vertreten. Frau Mortler betonte das außergewöhnliche Engagement aller, die an diesem Handbuch mitgewirkt haben und dessen Bedeutung.

„Pressekonferenz zur Vorstellung des neuen Handbuches “Fetale Alkoholspektrumstörung – und dann?” mit der Drogenbeauftragten der Bundesregierung Frau Marlene Mortler MdB“ weiterlesen